Anna Seidel als Brombachtaler Sportlerin des Jahres 2018 geehrt

20.05.2019 19:18 von Thomas Eidenmüller

Am 15. Mai fand die schon traditionelle Sportlerehrung der Gemeinde Brombachtal statt. Geehrt wurden zahlreiche Sportler/innen aus verschiedenen Sportarten für ihre im Vorjahr erbrachten Leistungen (Kreistitel und höher). Mit dabei waren viele junge Sportler/innen aus den Reihen des TSV Kirch-Brombach, darunter 10 aus der Leichtathletikabteilung und zwei Handball-Jugendmannschaften (weibl. und männl. C-Jugend).

Höhepunkt der Ehrungen war die Ernennung eines Juniorsportlers bzw. einer

Juniorsportlerin des Jahres, die gemeinsam von der Gemeinde und der DOG (Deutsche Olympische Gesellschaft) durchgeführt wird. Die Wahl fiel diesmal auf Anna Seidel als Juniorsportlerin 2018 der Gemeinde Brombachtal. Sie erhielt dafür von Bürgermeister Kredel ein Präsent mit Urkunde und vom Vorsitzenden Der DOG-Kreisgruppe Odenwald, Herrn Johann Weyrich, eine finanzielle Anerkennung.

Anna Seidel hat diese Auszeichnung verdient: seit 2011 gehört sie zu den besten Hochspringerinnen ihrer Altersklasse im südhessischen Raum (damals gewann sie als C-Schülerin ihren ersten Titel auf dieser Ebene). Nach vielen guten Platzierungen, auch in der Hessischen Bestenliste, siegte sie im letzten Jahr im Hochsprung der Jugend U 20 im Hochsprung mit 1,54 m. Leider konnte sie diesen Titel in diesem Jahr wegen anderer Termine nicht verteidigen. Mit Anna wurde eine trainingseifrige, aufgeschlossene und auch sozial engagierte junge Frau geehrt, die diesen Erfolg verdient hat. Glückwunsch!

Zurück