Leichtathletik

...als Grundlagensport!

Die leichtathletischen Disziplinen Laufen, Springen und Werfen gehören wie das Turnen und gymnastische Übungen zu den Grundlagen-Sportarten, die unverzichtbar in der körperlichen und mentalen Entwicklung junger Menschen sind. Koordination der Bewegungsabläufe, Kraft und Ausdauer werden hier geschult; dabei soll eine zu frühe Spezialisierung auf einzelne Disziplinen vermieden werden.

Für die jüngsten Kinder ab etwa 5 Jahren geht es darum, die Freude an der Bewegung zu wecken bzw. zu fördern. Das Spiel steht im Vordergrund, und es ist Aufgabe der Übungsleiter, dabei auf die Bewegungsabläufe zu achten, zu versuchen, Fehler zu korrigieren. Nach und nach kann man kleine Wettkämpfe (z. B. Staffeln) einfügen, und mit 8 Jahren sollten die Kinder schon die Grundübungen Laufen, Werfen und Weitspringen erlernen.

 

Ab dem Alter von 10 Jahren kann etwas mehr verlangt werden: die Koordination von Bewegungsabläufen kann geschult werden, es kommt als weitere Disziplin der Hochsprung hinzu, wo „alles stimmen“ muss: gleichmäßiger Anlauf, Fähigkeit für räumliche Abschätzung, Sprungtechnik, zudem Mut. Für die 12-jährigen kommen dann die anspruchsvollen technischen Disziplinen Hürdenlauf, Kugelstoßen, Speer- und Diskuswurf hinzu. Um hier erfolgreich zu sein, ist Trainingsfleiß und Durchhaltevermögen gefordert; mancher braucht etwas länger, bis „der Knoten geplatzt“ ist….

 

Trainingszeiten

Tag Uhrzeit Wer Wo Übungsleiter
Mo 17.00-18.30 Uhr Kinder
5 - 9 Jahre
Sportplatz
Kirch-Brombach
Claudia Malcomess
Leonhard Emig
Di 15.00-16.30 Uhr Kinder
ab 10 Jahre
Sportplatz
Kirch-Brombach
Willi Hartmann
Jochen Lorenz
Sa 10.00-12.00 Uhr Kinder
ab 10 Jahre
Sportplatz
Kirch-Brombach
Willi Hartmann
Jochen Lorenz

Weitere Informationen